LANDGUT SCHÖNWALDE
/

Komm als Gast und geh als Freund

 


reiten und polo


Wir sind stolz darauf, dass wir auf unserem Gut einen der ältesten Polo Clubs Deutschlands beherbergen, den Berliner Polo-Club e.V., der in diesem Jahr sein 111-jähriges Jubiläum feiert. Rund 50 Pferde stehen mittlerweile in unseren Stallungen und auf den umliegenden Koppeln. Unsere Poloponies sind Allrounder und nicht nur Profis dabei, Ihnen den Polosport näher zu bringen. Als einziger Poloclub Deutschlands unterstützt der Berliner Polo-Club die Ausbildung in allen Pferdesportarten, also auch in Dressur, Springen und Geländereiten. 

Besonders wichtig ist uns dabei, dass wir „Polo zum Anfassen“ und für jedermann anbieten. Ob Start-Up-Kurse, bei denen man an drei Tagen alles lernt, was es über diesen schönen Sport zu wissen gibt, die regelmäßig stattfindenden Poloturniere mit Gästen aus aller Herren Länder oder das an jedem Wochenende stattfindende öffentliche Polotraining des Vereins – für jeden Polo-Interessierten gibt es das passende Angebot. Und das ganz unabhängig von Erfahrung und Wissensstand.
Kinder (ab 5 Jahren) und Jugendliche werden spielerisch ans Pferd herangeführt und sind frei, sich für Polo oder eine der anderen Reitsportarten zu entscheiden.

Unsere Trainer:
Antje Krabbe -  Trainerschein A der FN, Dressur ausgebildet bis in die schwere Klasse und Springen bis Klasse L, ist unser Profi in Sachen Dressur, Springen und Vielseitigkeitsausbildung. Sie hat sich u.a. auch auf die Ausbildung von Jungpferden spezialisiert und bietet Beritt bis in die hohen Dressurklassen an. Aber auch kleine Reitermäuse und große Anfänger führt Sie sachte und mit Fingerspitzengefühl an die Reiterei heran.

Helge Holst - hier mit seiner Lieblingsstute Primavera - ist seit seinem 13.Lebensjahr Polospieler aus Leidenschaft, Deutscher Meister im LowGoal 2014 und trainiert seit 6 Jahren als Trainer des Berliner Polo-Clubs die Anfänger und Fortgeschrittenen